DEU – Abdoul Camara

 
 

            

"Ein anderer Tänzer braucht 15 Jahre, um seinen Körper so zu formen, wie er ist." Abdoul wurde zum Tanzen geboren. "
Béla Földi, Gyula Harangozó Preisträger, Ungarische Verdienstkreuz-Träger, Tänzer, Choreograf, Budapester Tanztheater
"Ein besonderer rhythmischer Sinn, unerschöpfliche Energie, überdurchschnittliche Dynamik charakterisiert seine Bewegung, seinen Tanz."
Zoltán Fodor
Inversedance / Zoltán Fodor Sozietät
 
      
                                                                                                                                        Abdoul Camara wurde am 11. November 1984 in der Hauptstadt des Senegal, Dakar, geboren. Er tanzt seit seinem 6. Le bensjahr, ist seit seinem 11. Lebensjahr auf Tournee. Mit seinem berühmten Tänzer Großvater, Ibrahima Sory Camara und seiner Sozietät war 
er mehrmals in Ungarn, Frankreich, Italien, Guadeloupe, Japan, aber auch in Indien, Tunesien, Algerien und sogar auf dem Gungu Festival im Kongo, wo er den Publikumspreis gewonnen hat. Abdoul Camara ist der Tänzer des Nationaltheaters Daniel Sorano in Senegal, der zweimalige Gewinner des Senegal Oscar des Vacances Talentwettbewerbs, Choreograf und künstlerischer Leiter der Camara Sozietät. Sein Tanz ist einfach fabelhaft. In seinem Repertoire umfasst westafrikanische Tänze (Peul, Serer, Diola, Yela, Soninke, Sose, Dundumba, Mbalax usw.). Die Höhepunkte und die Spezialitäten der afrikanischen Tanzshow sind feurig-magischer Tanz und gigantischer Riesentanz (die sogenannte kunnawale Tradition), gewürzt mit spektakulären akrobatischen Elementen, die wir nur von ihm in der ganzen Welt sehen können! Abdoul spielt und singt neben afrikanischen Trommeln (Djembe, Dundun), Schwärmen und Balladen.
Im Februar 2015 war er Gastkünstler der Africa Expo, wo er auch für Hannah Tetteh, dem ghanaischen Außenminister, tanzte. Im Sommer 2015 und 2016, während des Sziget Festivals, hielt er afrikanische Tanz- und Schlagzeugkurse und lernte das Publikum während der abendlichen Tanzshow kennen.
Beim Savaria Historical Festival in Szombathely waren Zehntausende Menschen von seinem Solo-Ensemble Djembe, seinem Balanta-Kostüm und seiner schicken Akrobatik beeindruckt. Der in Ungarn lebende Künstler, als Partner der Kultúrafrika Fundation, unternimmt Einzel- oder in Kooperation mit der Sozietät, im Rahmen von Kulturprogrammen, Festivals und Firmenveranstaltungen. Neben dem Tanzen bietet er auch afrikanische Tanzausbildung und Djembe-Trommelworkshops in ganz Ungarn und überall auf der Welt an.
 

 

 

Videos:

 

 

Balanta Dance on the Stage of Daniel Sorano National Theatre of Senegal

 

Abdoul Camara performs at the stage of Africa Expo and Fair, Hungary

 

Dance with fire, Mbour, Senegal

 

Dienstleistungen:
Afrikanische Tanz- und Trommelshow (idealerweise mit mindestens zwei Drummern, auf Wunsch kann die Anzahl der Vortragenden mit Tänzerinnern, zusätzlichen Musikern und Ballettkorps, Senegal-Mitgliedern bis 14-17 Personen) weiter gesteigert werden:
• 10-minütige Show (West African Dance Mix)
• 15-minütige Show (zwei verschiedene Tänze und Kleider, Akrobatik)
• 30-minütige Show (drei verschiedene Choreografien und kleidergigantischer Tanz und Akrobatik)
• 45 Minuten (drei verschiedene Choreographien und Kleider - Riesen-Gimmick-Tanz, Akrobatik, Feuerwehr)
• 60 Minuten (vier verschiedene Choreographien und Kleider – Balletttanz, Akrobatik, Feuerbekämpfung, magisches Tanzen in Brand
 
 

 


Rekommandierte Produktion! Eine echte Spezialität!
Die Produktion ist im VI. Festival du Francophone dargestellt. Wir haben am 18. März 2016 am Festival du Francophone im Französischen Institut vorgestellt. Die Produktion, bei der 5 Tänzer und Musikern aus den senegalesischen und guineischen Volksgruppen das Publikum mit verschiedenen Choreographien, Kleidern, Instrumenten und Stimmungen kennenlernen können, ist eine echte Besonderheit! 
 
Tanzunterricht:
Unabhängig von Alter, Geschlecht, Bildungsstand! Westafrikanischer Tanzunterricht mit Live-Getrommel oder Afrikas bester elektronischer Musik. Es gibt zwei Arten von Tanzstunden: entweder eine vorgefertigte Choreographie wird vom Künstler gelehrt oder er tanzt ununterbrochen und die Teilnehmer ahmen die verschiedenen Bewegungsarten nach, im letzteren Fall wird die Choreographie nicht gelernt.
Referenzen (ohne Vollständigkeit): Island Festival 2015. Afrika Expo 2015. Sichtbarkeitstag, Gödör Club, Dezember 2015. Touristen von Utazz Afrikába Reisebüro im Senegal, ab 2014 regelmäßig. Budapest Tanztheater Sozietät Präsentation. Szuerro Dance School - ein einmaliger, intensiver monatlicher Workshop usw.
Auswählbare Tänze / Choreographien: peul; kuku; Yelan; dundumba; nie; diol; Mbalax; Serer usw.
 
Trommelunterricht:
Auf Anfrage liefern wir originale Senegal Djembe Drums und andere klingende Instrumente (Rasseln). Referenzen: ERSTE Bank Team Building Training, Siófok, Januar 2016. Regelmäßig ab 2014 Utazz Afrikába Reisegruppen im Senegal. Hûvösvölgy Kinderheim. Sziget Festival 2015.
 
 
 
 

 

 

 

 


Afro Fitness:

Einfache, angenehme afro tanzende Elemente, schnell, zeitgemäß, lebensecht und unterhaltsam. Es ist vor allem für Fitness-Center, Sportvereine und Bäder empfohlen.
 
Afrikanische Choreographien Ausbildung:
Professionelle Tutorials für einzigartige Hochzeits- und Bandweihe-Choreographien. Auf Anfrage kann afrikanisches Dekor gemietet werden! Kostüme und Kleider wurden bei Afrikai Szabóság gemacht.
Referenzen: Hochzeiten.
 
Kinderprogramme:
Besonderer Geburtstag - Kindergarten- und Schulprogramme mit Spielerchoreographie, bei denen die Kinder auch beschäftigt sind. Vorträge über Afrika, Choreographie, afrikanische Kunstfertigkeit (Sicken, Masken etc.)
Referenzen: Afrikanischer Geburtstag, Savannah Restaurant und Club; Palast der Künste, Zenél a Világ Serie.
 

 

 

Der Preis des ausgewählten Dienstes wird durch den Ort,

die Dauer der Aktion und das angeforderte Programm bestimmt.

Bitte kontaktieren Sie uns.
 
 

 

 

 

Japon